Das Kaffeepad

7g gemahlener Röstkaffee zwischen zwei Lagen runden Filtervlies.  So einfach lässt sich die  Innovation beschreiben, die den Kaffeemarkt zu beginn des Jahrtausends revolutioniert hat.

 

Das Kaffeepad alias Universal-Pads, Softpad oder Senseo Pad, ist nicht nur praktisch, sondern auch lecker – voarausgestzt es ist guter Kaffee im inneren.

Hier die Vorteile im Überblick:

– einfache und schnelle Bedienung

– hohe Abwechslung durch große Auswahl an Kaffeesorten

– viele Möglichkeiten bei der Zubereitung (Cappuccino, Latte, Filterkaffee ähnlich…)

– geringer Anschaffungspreis der Kaffeepadmaschine

Die Nachteile:

– Für Vieltrinker eher umständlich

– Für Espresso-Liebhaber eher ungeeignet

Advertisements

1 Kommentar (+add yours?)

  1. Kaffepad-Fan
    Apr 19, 2013 @ 12:40:40

    Toll! Noch mehr Kaffeepad Liebhaber 🙂
    Klasse Blog hast du hier.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: